Donnerstag 26. Oktober – Erster Messetag

Nach fünf Tagen Aufbau war es heute endlich soweit. Die Spiel 17 öffnete ihre Tore. Wie erwartet bereits deutlich vor 10 Uhr morgens… Um 09.40 Uhr (über)rannten uns in Halle 3 die ersten Besucher auf der Suche nach einem der eigentlich vielen Tische und Stühle. Trotzdem waren es doch zu wenig, insbesondere Merlin-Tische waren den gesamten Tag über belagert und nur nach einigen Minuten Wartezeit zu haben. Unsere Erklärer gaben sich (erfolgreich) alle Mühe, die Regeln in möglichst kurzer Zeit an die Spieler zu bringen. Auch Tische mit Immortals und Pioneers waren ununterbrochen belegt. Kein Wunder, hatten wir doch Emanuele Ornella selbst als einen der Spieleerklärer gewinnen können 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über den Tag bahnte sich bereits an, dass der mit den Spielereserven beladene Laster schon am ersten Abend geöffnet werden musste, um palettenweise Nachschub für die Verkaufsstände zu liefern. Danke allen Kunden für diese Art von Wertschätzung unserer Queen Games Spiele.
Um 19.00 Uhr schloss die Messe dann zwar ihre Türen und Tore, der Tag war aber noch lange nicht zuende für das Standpersonal. Es muss schließlich immer noch gesaugt, aufgeräumt, nachgelegt und umgestaltet werden, bevor endlich gegen 20.30 Uhr der letzte Vorhang hingehängt und alle Mann den Stand verlassen konnten.

In 12 Stunden sind wir dann zurück, um den zweiten Messetag vorbereiten zu können. Wir freuen uns dann auf wiederum volle Tische, jede Menge Spielrunden und zwei volle Verkaufsbereiche.

Euer Ulrich twitter_icon

Tags: ,

Animiertes Grafikbanner
Top
%d Bloggern gefällt das: